Filmvorstellungen und Reviews - Über einhundert Jahre Kinogeschichte

Die guten Feinde cover

Die guten Feinde

Die Dokumentation „Die guten Feinde“ verfolgt das tragische und bewegte Leben des deutschen Widerstandskämpfers Günther Weisenborn und seiner Freunde, die später unter dem Namen „Die Rote Kapelle“ an Bekanntheit gewannen. Eine Hommage an den deutschen Widerstand und eine Suche nach der eigenen Familiengeschichte im Schatten des Nationalsozialismus, der bis weit nach Kriegsende wirkt.

Das fliegende Klassenzimmer cover

Das fliegende Klassenzimmer

Der beliebte Klassiker „Das fliegende Klassenzimmer“ erschien im Jahr 2003 als Revival in Form eines Filmwerkes, welches nachfolgend Jung und Alt begeisterte. Wichtige Themen, welche aktuell Menschen weltweit beschäftigen, finden sich dort als Handlungsstränge wieder. Viele bis dato unbekannte Schauspieler hatten durch die Verfilmung eine Chance, im Filmbusiness Fuß zufassen.

Elektra cover

Elektra

Im Jahr 2010 erschien ein Director’s Cut „Elektra“, einem Film mit Starbesetzung. Dieser erschien zwar schon 2005, spielte sich jedoch erst viel später in die Herzen von Kino- und Filmfans. Honoriert wurde dies folglich mit einer Auszeichnung. Die Comicverfilmung mit Killer- und Gangsterhandlung sorgt für eine kurzweilige Unterhaltung.

Wer ist Hanna? cover

Wer ist Hanna?

Der Actionthriller „Wer ist Hanna?“ ist von Anfang an spannend und erzählt die Geschichte von gleichnamigen 14 jährigen Mädchen, welches bei ihrem Vater groß wurde. Aufgewachsen ist sie weit ab von der Zivilisation in einer Eislandschaft. Dort wurde Hanna von ihrem Vater von klein auf zum Überleben und Töten ausgebildet. Ihr Ziel ist noch unbekannt zu Beginn des Filmes aus dem Jahr 2011.

Jumanji: The Next Level cover

Jumanji: The Next Level

Die bekannte Filmreihe Jumanji findet kein Ende und bietet mit „Jumanji: The Next Level“ eine unterhaltsame Fortsetzung, welche ebenfalls mit namhaften Schauspielern besetzt ist. In altbekannter Handlungsmanier geht es wieder um spannende Abenteuer, Tiere und einem bereits bekannten Videospiel. Fans dieser Miniserie kommen hier abermals auf ihre Kosten.

Bube, Dame, König, grAS cover

Bube, Dame, König, grAS

Den Inhalt der drastisch-aberwitzigen Thriller Komödie „Bube, Dame, König, grAS“ lässt sich leicht in drei Worten beschreiben. Wendungen, Dialogwitz und Einfallsreichtum. Der Film handelt von einer Gruppe einfältiger Kleinganoven, die sich selbst gnadenlos überschätzen und dadurch in den Fokus des mächtigen Mafiabosses „Hackebeil“ Harry Lonsdale geraten. Nichts für schwache Nerven!

Die Boonies – Eine bärenstarke Zeitreise cover

Die Boonies – Eine bärenstarke Zeitreise

„Die Boonies – Eine bärenstarke Zeitreise“, auf Englisch „Boonie Bears: Blast Into The Past“, ist ein lustiger Kinderfilm bzw. Zeichentrickfilm aus China. Der Film ist von 2019 und startete im August 2020 in den deutschen Kinos. Er spielte 50 000 Dollar ein und richtet sich an ein junges Publikum.

Dunkelblaufastschwarz cover

Dunkelblaufastschwarz

Der Film „Dunkelblaufastschwarz“ stellt ein Meisterwerk aus dem Jahr 2006 dar, welches zahlreich Preise einheimsen konnte. Ein gut gebildeter junger Mann entscheidet sich gegen eine Karriere, um das zu machen, was er möchte und nebenher einen Angehörigen zu pflegen. Doch was genau sind seine Ziele? Ein Filmdrama der besonderen Art.

Die Tänzerin cover

Die Tänzerin

In ihrem Filmdebüt „Die Tänzerin“ aus dem Jahr 2016 porträtiert die französische Regisseurin Stéphanie Di Giusto, die Wegbereitung des modernen Tanzes durch die legendäre Loie Fuller. In deren Rolle schlüpfte die Schauspielerin Soko. Lily-Rose Melody Depp verkörperte die Tänzerin Isadora Duncan. Der Film zeigt den kometenhaften Aufstieg des Ausnahmetalents im Ausdruckstanz.

Golden Door cover

Golden Door

Das imposante und bildgewaltige Epos „Golden Door“ schuf der italienische Regisseur Emanuele Crialese im Jahr 2006. Eindrucksvoll erzählt er dabei über das Schicksal der Einwandererfamilie Mancuso und deren Hoffnungen und Träumen bei ihrer Auswanderung nach Amerika. Das Drama ist brillant besetzt mit Charlotte Gainsbourg, Vincenzo Amato und Aurora Quattrocchi.

X