Die besten Serien auf Amazon Prime

Top Serien auf Amazon PrimeViele Menschen fragen sich, ob sich das Abo bei Amazon Prime wirklich lohnt oder ob Netflix nicht doch ausreicht. Die folgenden Sendungen beweisen jedoch, dass Sie tatsächlich über ein Abonnement bei dem Versandhandel nachdenken sollten. Denn das Amazon Prime-Abo bringt viel mehr, als nur einen schnellen Lieferservice.

Sie haben damit Zugang zu der großartigen Bibliothek mit einer großen Auswahl an Filmen und TV-Sendungen. Lassen Sie sich von den besten Serien mitreißen. Besonders vorteilhaft ist aber, dass Amazon Prime mit jeder Woche ein größeres Angebot bekommt. Es werden fleißig starke Serien produziert, die dann dem Prime Angebot hinzugefügt werden. So gibt es eigentlich immer etwas Interessantes zu sehen.

Die Top 5 Amazon-Prime Serien für Unentschlossene

Wer selbst noch unentschlossen ist, ob nun Amazon-Prime oder Netflix das richtige für den Serien Hunger ist, für den haben wir nachfolgend die besten 5 Amazon-Prime Serien kurz vorgestellt. Dies spiegelt nur eine kleine Auswahl der Serien-Perlen wieder, die nur darauf warten angesehen zu werden, spiegeln jedoch gut wieder, welche Vorzüge mit einem Prime-Abo nur darauf warten angeschaut zu werden.

Voll daneben, voll im Leben

Hierbei handelt es sich um eine US-Amerikanische Komödie aus dem Jahr 1999–2000. Die Serie spielt in den 80er Jahren in den USA. Die Geschwister Lindsay und Sam gehen in den Kapiteln auf dieselbe Highschool in Michigan. Leider gehören die Geschwister nicht gerade zu den beliebtesten Schülern der Highschool. Lindsay schafft es jedoch in eine Clique rebellischer Außenseiter und findet dort Ihre erste Liebe.

The Marvelous Miss Maisel

Es war höchste Zeit, dass Serienentwickler Rachel Brosnahan eine Chance gegeben haben zu glänzen. Nach kleinen Rollen in verschiedenen Filmen und einer Rolle in „House of Cards“ glänzt Sie jetzt in der Serie „The Marvelous Miss Maisel“. Sie spielt in den einzelnen Kapiteln eine Hausfrau aus den 1950er Jahren, die eines Tages beschließt, Stand-up Komikerin zu werden.

 

YouTube Video
Klicken um den Inhalt von YouTube anzusehen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube

Wenn Sie sich dafür entscheiden, sich die Serie anzusehen, werden Sie diese lieben. Hauptsächlich werden Sie jedoch von Rachel Brosnahan (Maisel) angetan sein. Es ist brillant zu beobachten, welche Verwandlung Sie auf der Bühne als Stand-up Komikerin hinlegt.

The Tick

Wenn es Nacht wird und alle schlafen ist die Hauptfigur „The Tick“ unverwundbar. Denn in dieser Zeit bekämpft der Superheld in einem blauen Zecken-Kostüm ein Verbrechen nach dem anderen.

 

YouTube Video
Klicken um den Inhalt von YouTube anzusehen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube

Im Laufe der Serie freundet sich der Held mit jemanden namens Arthur an. Dieser ist seit Beginn der Freundschaft seine rechte Hand. Zusammen finden die beiden Charaktere heraus, dass der verstorbene Bösewicht „The Terror“ nicht tot ist, wie viele vermuten, sondern noch lebt und die Fäden in der Unterwelt der Stadt zieht. Wenn Sie sich für den gleichnamigen Comic interessieren, gerne Science Fiction Spiele oder Online Blackjack spielen, werden Sie von dem Film begeistert sein.

The Patriot

Bei „The Patriot“ handelt es sich um eine düster-komische Serie über einen Spion, der den Ira davon abhalten muss, nuklear zu werden. Leider gibt es von der Serie nur 2 Staffeln auf Amazon, da diese von dem Streaming-Anbieter abgesetzt wurde. Dennoch finden Sie beim Ansehen dieser Serie eine Balance zwischen Spaß und frenetischer Action.

Damages

Bei dieser Serie geht es um einen amerikanischen Rechts-Thriller. Hauptdarstellerin ist die skrupellose Anwältin Patty Hewes und ihre Kollegin Ellen Parsons. In jeder der Folgen übernehmen die beiden Anwälte mehr bedeutende Fälle.

 

YouTube Video
Klicken um den Inhalt von YouTube anzusehen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube

Die Serie feierte am 24. Juli 2007 Premiere und ist seit kurzer Zeit auch auf Amazone Prime verfügbar. Entwickelt wurde Sie von Daniel Zelman, Glen Kessler und Todd A. Während der Laufzeit gewann „Damages“ vier Emmy Awards, einen Castin Society of America Award, einen Golden Globe und einen Sattelite Award. Wenn Sie nach einer guten Serie suchen, sollten Sie sich diese auf jeden Fall ansehen.

Fazit zu den besten Serien auf Amazon Prime

Amazon Prime kann monatlich oder auch für ein Jahr abonniert werden und auf den Punkt gebracht: Es lohnt sich. Vor allem Film- und Serienfans werden bei Amazon voll auf ihre Kosten kommen. Das hat zwei Gründe. Zum einen hat Amazon jetzt schon ein großes Serien Angebot, das auch ganz unterschiedliche Genres abdeckt, zum anderen aber werden auch viele neue Serien produziert, die in das Angebot mit aufgenommen werden. So wird immer für Nachschub gesorgt und es gibt eine willkommene Abwechslung.

Vorteilhaft ist Amazon Prime auch dann, wenn schon ein Abo bei anderen Filmdiensten besteht. Das liegt daran, dass es bei Prime manche Serien gibt, die es sonst nirgendwo zu sehen gibt. Noch dazu werden von Amazon Prime auch zahlreiche Serien eigenproduziert, sodass wirklich nur Kunden des Dienstes in den Genuss kommen können. Und diese Serien gewinnen immer mehr an Qualität. Wer häufig Serien schaut, wird also auch überraschende und originelle Serien zu schätzen wissen, die es bei Amazon auf jeden Fall gibt. Noch dazu muss einfach gesagt werden, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis von Amazon Prime, wo es ja nicht nur Serien gibt, unschlagbar ist. Für Serienfans definitiv zu empfehlen.

X