Wissenswertes über Mikrotechnologie

Mikrotechnik ist die Verwendung von kompakten oder sehr kleinen technischen Geräten. Die Mikrotechnik umfasst Mikrocomputerteile, Weltraum-Mikrogeräte, Mikrochirurgie und Mikroelektronik. Mikrofilme, die Informationen auf dem Film speichern, sind ebenfalls Beispiele der Mikrotechnik. Der Begriff Mikro ist abgeleitet vom griechischen Wort Mikros. Mikros bedeutet klein, alles was ungewöhnlich klein ist.

Geschichte der Mikrotechnik

Mikrotechnik Beispiel am Mikrofilm Mikroskop gezeigtDie Mikrotechnik hat sich seit etwa 1920 auf verschiedenen technologischen Gebieten entwickelt. Fortschritte in der Wissenschaft und deren Anwendung ermöglichen die Mikrotechnik. Spezielle Konzepte und Erfindungen haben die notwendige Grundlage für die Mikrotechnik geschaffen. Zu diesen bedeutenden Erfindungen gehören: Mikroskop, Elektrizität, Computer und Laser. Mit Mikroskopen können Techniker beispielsweise winzige Bereiche von Computer-Mikroprozessoren und Komponenten anderer Mikrogeräte anzeigen. Chirurgen können Aspekte des Körpers mit einer Auflösung betrachten, die für das bloße menschliche Auge nicht möglich ist.

Mikrochips gibt es in verschiedenen Größen und sind im allgemeinen kleiner als 2 mm². Die ersten Mikrochips wurden in den frühen 1960er Jahren hergestellt.

Täglicher Gebrauch von Mikrotechnologie

Kurz nach der Erfindung des Computers begannen Ingenieure die Computerfunktionen zu verbessern und die Größe der Computer zu verringern. Heutige Computer enthalten viele Mikrocomputer-Komponenten, die wichtigste davon der Mikroprozessor. Ein Mikroprozessor enthält die gesamte Computer-Zentraleinheit auf einem einzigen Chip.

 

YouTube Video
Klicken um den Inhalt von YouTube anzusehen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube

Mikrocomputer sind in zahlreiche moderne Geräte wie Automobile, Digitaluhren, Telefone, aber auch in Spielautomaten eingebettet und steuern diese.

Spaß Faktoren

Für Jahre hat uns Hollywood die Zukunft in ihren Filmen vorgespielt. Häufig haben wir nur darüber gelacht und gesagt wer weiß schon was die Zukunft wirklich bringt. Filme wie A.I. Artificial Intelligence, die Matrix aber auch Klassiker wie der Terminator haben uns bereits die Zukunft gezeigt.

Diese Filme haben zu einer anderen Geschäftsnische geführt, dem Microgaming. Diese Unternehmen haben früh erkannt, dass der Schlüssel zum Erfolg beim Online-Casinospiel, das Sammeln von Lizenzrechten sein würde. Sie begannen damit, Spiele wie „Terminator II“, „Battlestar Galactica“ und „Jurassic Park“ unter einem Lizenzvertrag zu entwickeln. Der Software Anbieter ‘Microgaming’ begann dann die Spiele für die Automaten zu entwickeln und an verschiedene Casinos zu vermieten. Eine Vergleichsliste von Casinos, die die Software nutzen finden Sie im Internet unter: Bestes Microgaming Casino.

Die Zukunft der Mikrotechnik

Mikromaschinen mit tausenden Anwendungen sind auf dem Reißbrett. Sie werden bald Teil des täglichen Lebens sein. Die Entwicklungen von Siliziumchips und Elektronik im 20. Jahrhundert ermöglichen nun winzige Maschinen des 21. Jahrhunderts mit Science-Fiction-Fähigkeiten. Die erste Mikromaschine war wahrscheinlich der Elektromotor im Jahre 1988.

Künstliche Intelligenz und Ihre Zukunft

Von SIRI zum selbstfahrenden Auto schreitet die künstliche Intelligenz rasant voran. Science Fiction stellt künstliche Intelligenz oft als Roboter mit menschenähnlichen Merkmalen dar. Künstliche Intelligenz ist alles von Google Suchalgorithmen bis hin zu autonomen Waffen.

 

YouTube Video
Klicken um den Inhalt von YouTube anzusehen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube

Künstliche Intelligenz ist dafür da eine spezielle Aufgabe zu erfüllen, z. B. Gesichtserkennung, Internetsuche oder Autofahren. Das langfristige Ziel vieler Forscher ist, eine allgemeine künstliche Intelligenz zu schaffen.

Fazit zur Mikrotechnik und künstlichen Intelligenz

Was für eine Zukunft wünschen wir uns? Was möchten Sie mit der Jobautomatisierung machen? Bevorzugen Sie neue Jobs, die die alten ersetzen? Oder eine arbeitslose Gesellschaft, in der jeder ein Leben in Freizeit und maschinell erzeugten Reichtum genießt? Werden wir intelligente Maschinen steuern oder werden sie uns steuern?

Wie wir unsere Zukunft gestalten liegt ganz alleine in unserer Hand.

X