Filmvorstellungen und Reviews - Über einhundert Jahre Kinogeschichte

Vaterfreuden cover

Vaterfreuden

„Vaterfreuden“ ist eine herzerwärmende Komödie, die den Lebenswandel des Münchner Junggesellen Felix beleuchtet. Nach einem ungewöhnlichen Unfall und dem Verlust seiner Zeugungsfähigkeit entdeckt Felix seinen Wunsch nach Vaterschaft. Der Film verbindet humorvolle Eskapaden mit emotionalen Momenten, als Felix versucht, eine Verbindung zur Empfängerin seiner Samenspende aufzubauen.

Der Polarexpress cover

Der Polarexpress

„Der Polarexpress“ ist ein animiertes Abenteuer, in dem ein zweifelnder Junge auf einem geheimnisvollen Zug zum Nordpol fährt. Die Reise offenbart ihm eine Welt voller Wunder und bestärkt seinen Glauben an den Weihnachtsmann. Während der Zugfahrt lernt er andere Kinder kennen, die ebenfalls ihre eigenen Zweifel haben. Gemeinsam erleben sie eine Reihe von magischen und lehrreichen Ereignissen.

Himmelskind cover

Himmelskind

„Himmelskind“ ist ein inspirierender Film über die Familie Beam aus Texas, konzentriert auf ihre Tochter Anna, die an einer schweren Krankheit leidet. Die Geschichte folgt Annas Mutter Christy, gespielt von Jennifer Garner, die mit unerschütterlicher Entschlossenheit nach Heilung sucht. Der Film vereint Elemente von Hoffnung, Glauben und die unerwartete Wendung einer Heilung nach einem tragischen Unfall.

Titanic cover

Titanic

„Titanic“, ein Film von James Cameron aus dem Jahr 1997, erzählt die tragische Geschichte des gleichnamigen Ozeanriesen. Der Film verbindet historische Ereignisse mit einer fiktiven Liebesgeschichte zwischen Jack Dawson, einem mittellosen Künstler, und Rose DeWitt Bukater, einer jungen Frau aus der Oberschicht. Ihre verbotene Romanze entfaltet sich vor dem Hintergrund des unvermeidlichen Untergangs des Schiffes.

West Side Story cover

West Side Story

„West Side Story“ ist eine zeitlose Adaption von Shakespeares „Romeo und Julia“, verlegt ins New York der 1950er Jahre. Es erzählt die tragische Liebesgeschichte zwischen Tony, einem ehemaligen Mitglied der weißen Straßengang „Jets“, und Maria, der Schwester des Anführers der puerto-ricanischen „Sharks“. Durch mitreißende Musik und atemberaubende Choreographien wird die brisante Mischung aus Liebe, Hass und sozialen Spannungen dargestellt. Der Film beleuchtet Themen wie Rassismus und Ganggewalt, verpackt in einer ergreifenden Liebesgeschichte und untermalt von Leonard Bernsteins legendärer Musik.

Bonhoeffer – Die letzte Stufe cover

Bonhoeffer – Die letzte Stufe

Dietrich Bonhoeffer war ein Theologe der lutherischen Glaubensgemeinschaft, der sich am Widerstand gegen die Nationalsozialisten beteiligte. In dem Spielfilm „Bonhoeffer – Die letzte Stufe“ aus dem Jahr 2000 erzählt Filmemacher Eric Till autobiografisch über dessen Leben, während der letzten sechs Jahre, dass am 9. April 1945 im KZ Flossenbürg endete.

Der Mann aus dem Eis cover

Der Mann aus dem Eis

In einer Performance, die so roh und kraftvoll ist wie die Landschaft, die sie umgibt, verkörpert Jürgen Vogel in „Der Mann aus dem Eis“ den prähistorischen Ötzi. Dieses filmische Meisterwerk von Felix Randau ist ein Dialog-freies Drama, das die Reise eines Mannes durch die Brutalität und Schönheit der Natur erzählt. Der Film lässt die Alpen zum stummen Zeugen einer archaischen Welt werden, in der Vogel mit leidenschaftlicher Inbrunst kämpft. Es ist ein seltenes Kinoerlebnis, das den Zuschauer herausfordert, eine vergessene Zeit zu verstehen.

Sophie Scholl – Die letzten Tage cover

Sophie Scholl – Die letzten Tage

Der Film „Sophie Scholl – Die letzten Tage“ wurde in Deutschland produziert und spielt in der Zeit des zweiten Weltkriegs. Das Drama, bei dem Rothemund Regie führte, wurde in dem Jahr 2005 veröffentlicht und mehrfach ausgezeichnet. Der Film handelt von zwei Geschwistern, die der Widerstandsbewegung Weiße Rose beigetreten sind und gegen das Naziregime ankämpfen.

Klitschko cover

Klitschko

Klitschko ist ein Dokumentarfilm von Sebastian Dehnhardt aus dem Jahr 2011. Er handelt von den beiden Klitschko-Brüdern Vladimir und Vitali und deren Aufstieg in der Boxwelt. Von deren Kindheit in der Ukraine bis zu triumphalen Siegen im Ring. Eine Geschichte über ein Leben voller Disziplin und Zielstrebigkeit. Der Film für alle Klitschko-Fans!

Der Gott des Gemetzels cover

Der Gott des Gemetzels

Die Verfilmung der schwarzen Komödie „Der Gott des Gemetzels“ eroberte 2011 mit hochkarätigen Filmstars wie Jody Foster und Christoph Waltz endlich die Kinoleinwand. Im Film geht es um zwei Elternpaare, die die Probleme ihrer Kinder lösen wollen. Besonders spannend ist dabei das Spiel mit Sympathien und Antipathien der einzelnen Charaktere.

X