Die besten Historie Filme 2024

Hier findest du die besten Historie Filme auf einen Blick. Du suchst spannende Unterhaltung und willst nicht lange suchen? Dann bist du hier genau richtig! Stöbere durch unsere Auswahl und entdecke die besten Historie-Filme auf DerFilmeBlog. Genieße 100% gute Unterhaltung mit deinem passenden Historie-Film.

Lore

„Lore“ ist ein bewegendes Drama über eine deutsche Familie am Ende des Zweiten Weltkriegs. Als ihre Eltern verschwinden, wird die junge Lore zur Beschützerin ihrer Geschwister in einem zerrütteten Deutschland. Der Film zeigt Lores Auseinandersetzung mit ihrer Vergangenheit und dem Erbe ihrer Eltern, während sie versucht, Sicherheit und Verständnis in einer neuen Welt zu finden.

Camille

„Camille“, ein Film von Boris Lojkine, erzählt die Geschichte der französischen Fotojournalistin Camille Lepage. Im Zentrum der Handlung steht ihr Einsatz in der Zentralafrikanischen Republik während des Bürgerkriegs. Camille dokumentiert die brutalen Konflikte und das Leiden der Zivilbevölkerung, wobei sie oft in gefährliche Situationen gerät. Der Film beleuchtet die Herausforderungen des Kriegsjournalismus und das persönliche Schicksal Camilles.

Titanic

„Titanic“, ein Film von James Cameron aus dem Jahr 1997, erzählt die tragische Geschichte des gleichnamigen Ozeanriesen. Der Film verbindet historische Ereignisse mit einer fiktiven Liebesgeschichte zwischen Jack Dawson, einem mittellosen Künstler, und Rose DeWitt Bukater, einer jungen Frau aus der Oberschicht. Ihre verbotene Romanze entfaltet sich vor dem Hintergrund des unvermeidlichen Untergangs des Schiffes.

Sophie Scholl – Die letzten Tage

Der Film „Sophie Scholl – Die letzten Tage“ wurde in Deutschland produziert und spielt in der Zeit des zweiten Weltkriegs. Das Drama, bei dem Rothemund Regie führte, wurde in dem Jahr 2005 veröffentlicht und mehrfach ausgezeichnet. Der Film handelt von zwei Geschwistern, die der Widerstandsbewegung Weiße Rose beigetreten sind und gegen das Naziregime ankämpfen.

Storm

„Storm“ wirft den Zuschauer in eine Welt, in der Wetterkontrolle nicht nur Realität, sondern auch eine gefährliche Waffe ist. Dr. Ron Young, ein engagierter Wissenschaftler, findet sich in einem moralischen Dilemma wieder, als er entdeckt, dass sein Projekt, gedacht zur Verhinderung natürlicher Katastrophen, für militärische Zwecke missbraucht werden könnte.

Das Parfum – Die Geschichte eines Mörders

„Das Parfum – Die Geschichte eines Mörders“ stellt ein filmisches Werk aus dem Jahr 2007 dar, welches auch heute noch sehr sehenswert ist. Ein Mann besitzt ein ganz besonderes Hobby, Düfte erkennen und herstellen. Nun ist er auf der Suche nach einem unverwechselbaren Duft mit einer besonders tödlichen Note.

Goldjungs

„Goldjungs“ ist eine Komödie von 2021 im Bankenmilieu. Bei der Erstausstrahlung in der ARD wurde ein Marktanteil von 15 % erreicht, rund fünf Millionen Zuschauer sahen den Film. Tim Oliver Schultz spielt die Hauptrolle in dem gleichzeitig belustigenden und erschreckenden TV-Film, der von der Degeto Film GmbH finanziert wurde.

Downton Abbey

Tolle Serien bleiben einem lange in Erinnerung, wie auch die von „Downton Abbey“. Vor einiger Zeit ist ein gleichnamiger Film erschienen, wo viele der früheren Hauptprotagonisten wieder mitspielen. In diesem geht es um die Nachricht, dass ein Königspaar sehr bald in die Gegend kommt. Doch dieses erscheint schließlich nicht alleine.

Die guten Feinde

Die Dokumentation „Die guten Feinde“ verfolgt das tragische und bewegte Leben des deutschen Widerstandskämpfers Günther Weisenborn und seiner Freunde, die später unter dem Namen „Die Rote Kapelle“ an Bekanntheit gewannen. Eine Hommage an den deutschen Widerstand und eine Suche nach der eigenen Familiengeschichte im Schatten des Nationalsozialismus, der bis weit nach Kriegsende wirkt.

Golden Door

Das imposante und bildgewaltige Epos „Golden Door“ schuf der italienische Regisseur Emanuele Crialese im Jahr 2006. Eindrucksvoll erzählt er dabei über das Schicksal der Einwandererfamilie Mancuso und deren Hoffnungen und Träumen bei ihrer Auswanderung nach Amerika. Das Drama ist brillant besetzt mit Charlotte Gainsbourg, Vincenzo Amato und Aurora Quattrocchi.

X